Thüringen Ticket

Was ist ein Thüringen Ticket?

Mit dem Thüringen Ticket der Deutschen Bahn kann man für einen Tag quer durch Thüringen, aber auch Sachsen und Sachsen-Anhalt fahren, und dabei noch bis zu 4 Mitfahrer für einen geringen Aufpreis mitnehmen. Dazu zählen nicht nur alle Zugverbindungen der Deutschen Bahn im angegebenen Streckennetz, sondern auch alle Nahverkehrszüge oder Verkehrsverbünde. Auch die Anfahrt mit Bussen oder der S-Bahn zum Bahnhof ist im Ticketpreis inbegriffen. Damit wird Zugreisenden, die in Gruppe verreisen möchten, ein echter Mehrwert geboten.

Wo kann man das Thüringen Ticket kaufen?

Das Thüringen Ticket kann an verschiedenen Stellen gekauft werden. Kunden können zwischen dem Online Kauf, dem Kauf am Ticket Automaten und dem Kauf direkt am Schalter der Deutschen Bahn wählen. Hunde, die nicht größer als eine Hauskatze sind, und in eine entsprechende Transportbox passen, dürfen kostenfrei mitfahren. Größere Hunde gelten als separater Fahrgast, für die ebenfalls ein Ticket benötigt wird. Im Rahmen des Thüringen Tickets ist auch die Fahrradmitnahme zum Teil kostenlos. Während Kinder unter 5 Jahren bei der Deutschen Bahn generell kostenfrei fahren, dürfen beim Thüringen Ticket auch Kinder und Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitgenommen werden. Auch die Besitzer einer Bahn Card kommen auf ihre Kosten, denn beim Kauf des Thüringen Tickets können wertvolle Bahn Prämien Meilen gesammelt werden, die dann im Shop für Prämien eingelöst werden können.

Was kostet das Thüringen Ticket?

Das Thüringen Ticket kostet 24,- Euro. Für jeden Mitreisenden wird eine zusätzliche Gebühr von 6,- fällig. Insgesamt können 5 Personen mit einem Ticket fahren. Der Rabatt einer Bahn Card kann beim Thüringen Ticket nicht angerechnet werden, da die Deutsche Bahn bereits einen reduzierten Preis anbietet.

Was muss man beachten?

Beim Kauf des Tickets sollte darauf geachtet werden, dass alle Mitfahrer namentlich auf dem Ticket vermerkt sind. Diese müssen sich dann auch bei einer Kontrolle im Zug ausweisen können. Bei dem Kauf am Schalter, wird eine zusätzliche Gebühr von 2,- Euro fällig. Wer diese sparen möchte, sollte das Thüringen Ticket entweder online Kaufen, oder direkt an den Automaten der Deutschen Bahn.

Man sollte beim Kauf des Thüringen Tickets nicht nur darauf achten, dass alle mitfahrenden Personen im Ticket eingetragen sind, sondern auch, dass dieses Ticket nur an einem Tag in dem Bereich Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt gilt. Das Thüringen Ticket ist Personenbezogen, und kann auf niemanden übertragen werden. Beim Kauf sollte man sich auch über den Zeitraum der Reise sicher sein, denn eine nachträgliche Änderung oder eine Rückgabe sind ausgeschlossen.

Es gibt viele Gründe, sich für ein Thüringen Ticket zu entscheiden:

  • absoluter Vorteilspreis
  • alle Zugverbindungen in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt nutzen
  • bis zu 4 Personen dürfen mitfahren
  • Fahrradmitnahme teilweise kostenlos
  • Kinder und Enkel bis 15 Jahren dürfen kostenlos fahren

Das Thüringen Ticket gilt einen gesamten Tag. Von Montag bis Freitag kann das Ticket von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages genutzt werden. Am Wochenende und an Feiertagen ist eine Nutzung bereits ab 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages möglich.

Hier gibt es die wichtigsten Fakten zum Thüringen Ticket:

  1. bis zu 5 Personen können mit dem Ticket fahren
  2. die Namen aller Mitfahrer müssen auf dem Ticket vermerkt werden
  3. alle Mitfahrer müssen sich bei einer Kontrolle ausweisen können
  4. das Ticket ist nicht auf andere übertragbar
  5. ein Umtausch oder eine Rückgabe ist ausgeschlossen

Das Thüringen Ticket ist ideal für alle, die mit Freunden, Kollegen oder der Familie die Region rund um Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt kennenlernen möchten. Hier gibt es jede Menge zu entdecken. In Sachsen-Anhalt lohnt sich ein Abstecher nach Magdeburg. Hier kann man nicht nur den wunderschönen Dom besuchen, sondern auch die Gründerzitadelle und den Zoo.
Auch ein Ausflug in den Harz lohnt sich. Hier kann man im schönen Sachsen-Anhalt nicht nur mit der Brockenbahn fahren, sondern auch einen schönen Ausflug nach Wernigerode machen. Hier lohnt es sich, dass historische Rathaus anzuschauen. Auch eine Fahrt mit der Harzquerbahn ist ein Erlebnis, schließlich ist diese Region bekannt für seine Dampfloks der Harzer Schmalspurbahn. In Sachsen lohnt sich ein Besuch im wunderbaren Dresden. Hier kann man nicht nur die historische Frauenkirche bestaunen, die nach dem Krieg komplett neu aufgebaut wurde. Auch der Besuch im Zwinger ist lohnenswert. Dresden hat aber noch viel mehr zu bieten. Das blaue Wunder, das herrliche Elblorenz und der Fürstenzug locken jedes Jahr viele Touristen an die Stadt an der Elbe. Wer in Sachsen verweilen möchte und naturverbunden ist, sollte unbedingt die Sächsische Schweiz kennehernen. Hier kann man nicht nur nicht nur wandern, sondern auch mit dem Fahrrad die schöne Natur erkunden. Ein idealer Ausflugsort auch für alle, die Kletterbegeistert sind, oder erste Erfahrungen auf dem Gebiet des Freeclimbing machen möchten.

Was kann man sich alles ansehen?

Thüringen sind der Inbegriff für Burgen, Schlösser und herrliche Natur. Sehenswert sind auf jeden Fall die historische Wartburg in Eisenach und der bekannte Rennsteig, den viele Wanderer lieben. Auch ein Besuch in der Landeshauptstadt von Thüringen lohnt sich. Erfurt ist nicht nur eine herrliche Fachwerkstadt, sondern mit dem legendären Fischmarkt, der Predigerkirche, der alten Synagoge und dem Erfurter Dom ein kulturelles Highlight. Für alle Naturfreunde und Wanderfans ist der Thüringer Wald mit dem Thüringen Ticket bequem zu erreichen. Hier kann nicht nur gewandert werden, sondern man kann die herrliche Natur auch mit dem Mountain Bike oder im Winter per Ski erkunden. Egal ob Erholung oder lieber Action. Mit dem günstigen Länderticket ist man den schönsten Ausflugszielen in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt ganz nah.