Baden Württemberg Ticket

Was ist ein Baden-Württemberg Ticket?

Eine Bahnfahrkarte, die es jedem Reisenden ermöglicht, alle Verkehrsmittel, bis auf das Auto, in Baden –Württemberg zu nutzen. Wer will, kann mit den Nahverkehrszügen von verschiedenen Eisenbahnunternehmen sowie mit allen Verbundverkehrsmitteln, wie zum Beispiel Linienbussen, S – und U – Bahnen, Nahverkehrszüge und Straßenbahnen in Baden-Württemberg fahren. Das heißt, sie können als Reisende oder Reisender von Ludwigshafen nach Lindau und zurück fahren oder von Ulm nach Karlsruhe. Ihrer Mobilität im Bundesland Baden-Württemberg sind mit dem Ticket keine Grenzen gesetzt. Ein weiterer Pluspunkt für Interessierte sind die vier verschiedenen App zum runter laden. Die Apps erleichtern, das Reisen sehr, da sie vielfältige Informationen zu Radwegen, Stationen, Fahrplänen und Suche nach Mitreisenden bieten. Damit kommen Sie schnell, bequem und günstig zu Top-Veranstaltungen in Ihrer Region oder zu tollen Sehenswürdigkeiten im Land.

Was kostet ein Baden-Württemberg Ticket?

Eine Fahrt für den ganzen Tag, hin – und zurück durch Baden-Württemberg, gibt es bereits für 23.- €. Jeder weitere Mitfahrer kostet 5.- € mehr. Es lohnt sich also bis zu vier Mitfahrer zu finden, um eine Gruppe zu bilden. Das Ergebnis der Preis kann durch fünf geteilt werden. So hat jeder Reisende eine weitere Ersparnis. Ein Plus für Eltern und Großeltern, eigene Kinder und die Enkelkinder können bis zum 15. Lebensjahr kostenlos mitfahren. Das ist noch nicht alles, was das Baden- Württemberg Ticket an Vorteilen bietet. Junge Menschen bis 27 Jahre zahlen nur 19.- € . Das Bonbon: Kinder bis 5 Jahre können kostenlos mit Ihnen reisen. In der Nacht ist ein Ticket nochmals 3.- € preiswerter. Es kostet dann nur noch 20.- €. Vielfältige Varianten, die dem Reisenden geboten werden. Das heißt aber auch, der oder die Reisende müssen sich zuvor erkundigen, welche verschiedenen Tarife für sie in Frage kommen. Informationen, die der Bahnfahrer, je nach Wunsch und Bedürfnis nutzen sollte.

Welches Hintergrundwissen benötigt der Bahnfahrer beim Kauf?

Es ist wichtig zu wissen, das sich alle Mitfahrer mit Namen und Vornamen auf dem Ticket eingetragen müssen. Da das Ticket sehr günstig ist, möchte die Bahn hiermit verhindern, dass die Tickets verschenkt oder weiterverkauft werden. Sollte ein Mitreisender unterwegs zusteigen, müssen die Daten unverzüglich nachgetragen werden. Bei einer Fahrkartenkontrolle werden die Namen auf dem Ticket anhand des Personalausweises überprüft. Beim Online – Tickets wird der Name automatisch eingetragen. Alle Tickets, die vor Ort oder über ein DB Reisezentrum erworben werden, haben dafür vorgesehene Zeilen. Auf der Vorderseite werden die erste Person und auf der Rückseite die Mitfahrer eingetragen.

Worauf ist beim Kauf von Baden-Württemberg Ticket zu beachten?

Es gibt keine zusätzliche Rabatte, da die Tickets stark vergünstigt sind. Fahrräder müssen extra bezahlt werden. Reisende müssen daher im Vorfeld wissen, wer und wie viele Personen mit Ihnen reisen werden. Ein späterer Austausch der Reisenden ist nicht möglich. Bei der Fahrt muss deshalb ein amtlicher Lichtbildausweis mitgeführt werden.

Fünf gute Gründe für den Erwerb eines Baden-Württemberg Ticket:

  1. der unschlagbar günstige Preis
  2. Gruppenticket: Mitnahme von vier weiteren Personen
  3. Kostenlose Mitnahme von eignen Kindern und Enkeln, keine Begrenzung Kinderanzahl
  4. Freie Zugwahl und Nutzung aller Verkehrsmittel ist im Ticketpreis eingeschlossen
  5. beliebig viele Fahrten
  6. Ticket YOUNG für Menschen bis 27 Jahre

Gültigkeit des Tickets

Das Ticket ist von 9.00 Uhr bis zum kommenden Morgen 3.00 Uhr gültig und am Wochenende ganztags. Da das Ticket auch nachts genutzt werden kann, gelten hier die Zeiten ab 18. 00 Uhr bis 6.00 Uhr.

Fünf Fakten zum Baden-Württemberg Ticket:

Das Ticket ermöglicht es Gruppen, Eltern, Großeltern und Entdeckungslustigen günstig zu reisen.
Außerdem bietet die Bahn eine DB Mitfahrer – App an, mit der Reisende sich weitere Mitfahrer suchen können. Reisen in Gesellschaft, für die der Bahnfahrer gleich die Eigenschaften, wie männlich oder weiblich oder Alter festlegen kann. Oder schließen Sie sich einer Gruppe Ihrer Wahl an.
Das Ticket ist für beliebig viele Fahrten in ganz Baden-Württemberg nutzbar.
Die Tickets sind nicht übertragbar und können frühsten drei Monate vor Beginn der angestrebten Fahrt erworben werden. Erhältlich ist das Ticket an DB Automaten und im Internet unter www.bahn.de/bwt.

Was kann man mit dem Baden-Württemberg Ticket alles bereisen?

Baden-Württemberg ist eine landschaftlich reiche Region mit vielen Kulturschätzen, die es lohnt, zu entdecken. Beliebte Ausflugsziele sind die schöne Insel Mainau, die Triberger Wasserfälle oder Bad Liebenzell. So einfach kann es sein, das schöne Wetter zu nutzen und die Schönheiten des Landes zu entdecken. Oder statten Sie einem der vielen renommierten Museen einen Besuch ab. Lust und Laune wecken auch die vielen verschiedenen Höhenpunkte im Jahr, wie die Sandshow in Stuttgart, der Esslinger Mittelaltermarkt und der Weihnachtsmarkt in einem der vielen attraktiven Städte. Auch am Abend locken die aufregenden Musicals oder die interessanten Messen. Oder nutzen Sie die Möglichkeit mit dem eigenen Fahrrad die Umgebung in einer der schönen Städte in Baden-Württemberg zu erkunden. Die Bahnkarte für wenig Geld macht es alle Menschen möglich, aktiv ihre Freizeit zu verbringen und zu genießen. Nicht zu vergessen, Oma und Opa, für die es sich lohnt, gemeinsam mit ihren Enkeln die Bahn zu nehmen und das Badeparadies im Schwarzwald zu erstürmen oder in Ravensburg, in der Welt der Spiel, mit den Kindern einen spannenden Tag zu verbringen.